Aufbaukurs Windsurfen an der Ostsee

Aufbaukurs zum Windsurfen

Schneller Wenden als im Einsteigerkurs;
eine Halse auf dem langen Brett;
mehr als nur mühsam das Segel aus dem Wasser ziehen; Möglichkeiten, beim Surfen Kraft zu sparen;
direkt vom Strand starten oder mit Trapez surfen.
Lasst Euch beraten, was als nächstes Euer Ziel sein könnte! In kleinen Gruppen windsurfen lernen, so bringen wir Euch weiter! Der Kurs geht über 2 Tage und dauert jeweils 3 Stunden.

 

Grundkurs: 3 Tage à 3 Stunden ab 110,- EUR

1. Vorbereitung auf das Windsurfen
Was gibts Neues bei der Ausrüstung (Bekleidung, Board, Rigg), Winderkennung etc.
2. Wiederholung Praxis, Basismanöver
Rigg aufholen und Starten/Anfahren, Starthilfen, Kräfte beim Start, Stoppen, Brettdrehung, Steuern (anluven, abfallen), Wenden, Aufkreuzen und als Ausblick: Halsen bei leichtem Wind.
3. Wiederholung theoretisches Wissen
Fachausdrücke kennenlernen, Informationen über Wetter und Revier, Kräfte (Steuerkräfte beim Anfahren, Funktion des Segels) und Kurse fahren, Winde, Verhalten in der Natur, Sicherheitskunde (Ordnung auf dem Wasser, Ausweichregeln, Hinweise zur Ausrüstung, Verhalten in Notsituationen).
Wir empfehlen das Ablegen der VDWS Windsurf Lizenz - Level I bis II.

 

10% Gruppenrabatt ab 4 Personen

Kursgebühr:
110€ + 30€ für die Lizenz  
Kursanfragen und Kursbuchung:
>>Anfrageformular<<  

 

AGB - Kiteschule

  |  

Kontaktformular

  |  

AGB - Kiteschule

  |  

Kontaktformular

  |  

Sie sind hier:  >> Surfen - Windsurfen an der Ostsee  >> Aufbaukurs Windsurfen